Automarkt für Gebrauchtwagen - VW Iltis


Technische Beschreibung zum VW Iltis Gebrauchtwagen

1975 erteilte die Bundeswehr VW den Auftrag, einen Geländewagen als Nachfolger des DKW Munga zu entwickeln, drei Jahre später ging der VW Iltis in Produktion. Obwohl das Modell überwiegend als Militärfahrzeug gebaut wurde, lief auch eine Zivilversion in geringer Stückzahl vom Band. Der Antrieb des VW Iltis erfolgt über die Hinterräder, Allradantrieb ist – auch während der Fahrt und bei jeder Geschwindigkeit – zuschaltbar. Ausgestattet mit einem 75 PS starken 1.7 Liter-Vierzylinder-Benziner beschleunigt der VW Iltis in 21 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h. Große Popularität erlangte der Iltis durch einen Sieg bei der Rallye Paris-Dakar im Jahr 1980.

Zu den Inseraten der VW Iltis Gebrauchtwagen »