Automarkt für Gebrauchtwagen - VW Corrado


Technische Beschreibung zum VW Corrado Gebrauchtwagen

Im August 1988 begann VW, das Sportcoupé Corrado zu produzieren. Die Modellbezeichnung leitet sich vom spanischen „correr“ (rennen) ab und soll auf die hohe Motorleistung (bis zu 190 PS) hinweisen. Eine Besonderheit des Corrado ist der Heckspoiler, der ab einer Geschwindigkeit von 120 km/h automatisch ausfährt und bei weniger als 20 km/h wieder einfährt. Der Corrado ist mit vier Motorvarianten erhältlich: als Corrado 2.0 mit einem 115 PS starken Vierzylinder, als 16V mit 136 PS, als G60 mit 160 PS sowie als VR6 mit sechs Zylindern und einer Leistung von 190 PS. Die Produktion des VW Corrado wurde im September 1995 eingestellt.

Zu den Inseraten der VW Corrado Gebrauchtwagen »