Automarkt für Gebrauchtwagen - Renault R5


Technische Beschreibung zum Renault R5 Gebrauchtwagen

Produktionsstart für den Kleinwagen Renault R 5 war das Jahr 1972. Als eines der ersten Fahrzeuge überhaupt verfügte der R5 über Vorderradantrieb sowie einen Frontmotor. Anfangs war das Modell nur als Dreitürer erhältlich, im Jahr 1977 folgte eine fünftürige Variante. Ausschließlich für den spanischen Markt wurde auch eine Stufenheck-Version des R5 produziert, die dort unter der Bezeichnung R7 verkauft wurde. Als Motorisierung standen diverse Benzin- und Diesel-Aggregate zur Verfügung, unter anderem mit Turbolader wie im R5 Alpine Turbo. 1980 präsentierte Renault zudem den kompakten, zweisitzigen Sportwagen R5 Turbo. Ab 1984 lief die zweite Baureihe des R5 vom Band, die unter anderem in den Varianten GT Turbo (1.4 Liter, 85 kW) und GTE (1.7 Liter, 69 kW) angeboten wurde. Im Jahr 1990 wurde die Produktion in Frankreich eingestellt und nach Slowenien und ins damalige Jugoslawien verlagert, wo der Renault R 5 noch bis 1996 gebaut wurde.

Zu den Inseraten der Renault R5 Gebrauchtwagen »