Automarkt für Gebrauchtwagen - Renault R19


Technische Beschreibung zum Renault R19 Gebrauchtwagen

1984 begann Renault mit der Entwicklung des R 19, vier Jahre später kam das Modell auf den Markt. Anfangs wurde der R 19 ausschließlich mit Schrägheck gebaut, das Design stammt aus der Feder des italienischen Automobildesigners Giorgetto Giugiaro. Die Motorenpalette umfasste diverse Benzin- und Diesel-Aggregate, die Benziner wurden ab 1989 nur noch mit Katalysator angeboten. 1990 präsentierte Renault der Öffentlichkeit zudem eine Stufenheck-Version namens Chamade, ein Jahr darauf folgte ein R 19-Cabrio. Die als Phase II bezeichnete zweite Generation lief ab 1992 vom Band, drei Jahre später stellte Renault die Produktion des R 19 zugunsten des Nachfolgers Megane ein; das Cabrio hingegen blieb noch bis 1997 im Programm.

Zu den Inseraten der Renault R19 Gebrauchtwagen »