Automarkt für Gebrauchtwagen - Porsche Cayman S


Technische Informationen zum Porsche Cayman S Gebrauchtwagen

Am 26. November 2005 geht der Porsche Cayman S an den Start. Der sportliche Zweisitzer auf Basis des Boxster arbeitet mit einem weiterentwickelten Sechszylinder-Boxermotor (Mittelmotor). Der Cayman ist auf den ersten Blick als typischer Porsche-Sportwagen zu erkennen und ist technisch und preislich über dem Boxster mit Stoffdach positioniert. Zusätzlich unterscheidet er sich mit seinem eigenständigen Design deutlich von den Modellen Boxster (Roadster) und 911 Carrera. Die Frontpartie wird durch ovale Hauptscheinwerfer (ähnlich denen des Porsche GT) sowie markante Lufteinlässe betont. Die flach abfallende Heckpartie prägt, zusammen mit den kräftig geschwungenen Kotflügeln und dem automatisch ausfahrenden Heckflügel, die Rückansicht. Als Motor ist zunächst nur die S-Version mit einem 3.4 Liter-Sechszylinder (295 PS, ca. 275 km/h) vorgesehen.

Zu den Inseraten der Porsche Cayman S Gebrauchtwagen »