Automarkt für Gebrauchtwagen - Porsche Boxster


Technische Informationen zum Porsche Boxster Gebrauchtwagen

Der Porsche Boxster, ein Roadster mit Mittelmotor, wurde 1996 erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt und galt seinerzeit als Nachfolger des legendären Porsche 550 Spyder. Der als Cabrio bzw. Convertible erhältliche Boxster war zu Anfang mit einem 204 PS starken 2.5 Liter-Sechszylindermotor ausgestattet.1999 wurde die sportliche Variante Boxster S auf den Markt gebracht, deren Leistung von anfänglich 252 PS bis zum Baujahr 2005 auf 280 PS angehoben wurde. Die 2005-Motorvariante mit 3.2 Litern Hubraum beschleunigt den Boxster S in 5.5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 265 km/h. 2005 stellt Porsche auf der IAA in Frankfurt das Boxster-Coupé vor, das unter dem Namen Cayman S seit Herbst 2005 erhältlich ist.

Zu den Inseraten der Porsche Boxster Gebrauchtwagen »