Automarkt für Gebrauchtwagen - Porsche 912


Technische Informationen zum Porsche 912 Gebrauchtwagen

Der Porsche 912, wurde 1965 erstmalig auf dem Automobilmarkt präsentiert und besaß einen kleineren Motor als die erste 911er-Baureihe. Der 912, der als Coupé und als Targa produziert wurde, verfügt über einen 1.6l-Vierzylinder-Boxermotor mit 90 PS. 1969 stellte Porsche die Produktion des 912 ein, baute aber das Coupé 912 E ein Jahr lang (1978) exklusiv für den US-Automobilmarkt weiter. Innerhalb dieses Jahres wurden ca. 2090 Stück des Porsche 912E produziert. Als Motor wurde ein luftgekühlter, 86 PS starker 2,0l-Vierzylinder-Boxermotor verbaut. Damit beschleunigt er 13,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht dabei eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 175 km/h.

Zu den Inseraten der Porsche 912 Gebrauchtwagen »