Automarkt für Gebrauchtwagen - Peugeot 305


Technische Daten zum Peugeot 305 Gebrauchtwagen

Als Nachfolger des PEUGEOT 304 kam 1978 der 305 auf den Markt. Das Modell wurde als Stufenhecklimousine sowie unter der Bezeichnung 305 Break auch als Kombi gebaut, zudem wurde ein zweitüriger Lieferwagen namens Break Service angeboten. Angetrieben wurde der PEUGEOT 305 anfangs wahlweise von einem 1.3- bzw. 1.5 Liter-Vierzylinder-Benziner. Später wurde die Motorenpalette um ein 1.6- sowie 2.0 Liter-Aggregat erweitert, zudem wurde eine 1.9 Liter-Diesel-Variante angeboten. Im Jahr 1988 wurde die Produktion des PEUGEOT 305 eingestellt.

Zu den Inseraten der Peugeot 305 Gebrauchtwagen »