Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Vectra


Technische Daten zum Opel Vectra Gebrauchtwagen

Der Vectra löst 1988 den Opel Ascona ab und ist nun Opels Vertreter im Mittelklassesegment. Die erste Baureihe (Vectra A) wird bis 1995 produziert, die zweite (Vectra B) bis 2002. Die dritte Baureihe (Vectra C) ist die aktuelle, und sie wird als Stufenheck-Limousine, als Fließheck (mit der Bezeichnung GTS) und als Kombi (mit der Bezeichnung Caravan) angeboten. Für den Vectra bietet Opel eine Reihe von Motorisierungsvarianten, die vom 71 PS starken Benziner bis hin zum Diesel mit 204 PS reichen, und die Möglichkeit, zwischen einem Schaltgetriebe und Automatik zu wählen. Seit der letzten Baureihe ist der Vectra serienmäßig mit Extras wie Aircondition für angenehmes Klima im Innenraum und Seitenairbags ausgestattet. Der Opel Vectra ist nicht nur als Neuwagen, sondern auch als Jahreswagen und Gebrauchtwagen gefragt.

Zu den Inseraten der Opel Vectra Gebrauchtwagen »