Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Senator


Technische Daten zum Opel Senator Gebrauchtwagen

Der Opel Senator, eine Limousine mit Stufenheck, wurde erstmals im Jahr 1977 auf der IAA in Frankfurt der Öffentlichkeit präsentiert. Die erste Modellgeneration, der Opel Senator A, wurde von 1978 bis 1983 gebaut und war als Modell 2.8 S (140 PS) und 3.0 S (150 PS) – jeweils mit Vergasermotor – und als Einspritzer 3.0 E (180 PS) erhältlich. Das Spitzenmodell stellte die Ausstattungsvariante Senator CD dar, die viele für den Senator erhältliche Ausstattungsdetails inklusive Automatik serienmäßig beinhaltete. Der CD war nur mit einem 3.0 Liter-Einspritzmotor lieferbar. Ab 1984 war der Senator auch als Diesel erhältlich. 1987 kam der Senator B auf den Markt, der ab 1989 in der Spitzenversion mit dem 204 PS starken 3.0i 24V-Sechszylindermotor angeboten wurde. 1993 stellte Opel die Produktion des Senator ein.

Zu den Inseraten der Opel Senator Gebrauchtwagen »