Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Movano


Technische Daten zum Opel Movano Gebrauchtwagen

Mit dem Movano kommt 1998 ein mittelgroßer Transporter auf den Markt, den Opel in Zusammenarbeit mit Renault und NISSAN entwickelt hat. Aus diesem Grund wird das Fahrzeug auch unter der NISSAN- (Interstar) und Renault-Flagge (Renault Master) verkauft. Der Opel Movano wird in zahlreichen Varianten angeboten: als Kastenwagen oder Bus, als voll- oder halbverglaster Kombi oder als Fahrgestell mit Normal- oder Doppelkabine. Die Motorenpalette umfasst fünf Common Rail Diesel-Aggregate, deren Hubraum von 1.9 bis 3.0 Litern reicht. Je nach Motor ist der Movano wahlweise mit manueller Fünf- oder Sechsgang-Schaltung sowie mit automatisiertem Sechs-Stufen-Getriebe erhältlich.

Zu den Inseraten der Opel Movano Gebrauchtwagen »