Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Calibra


Technische Daten zum Opel Calibra Gebrauchtwagen

1990 trat der Opel Calibra die Nachfolge des Opel Manta an. Der Calibra wurde als frontgetriebenes Sportcoupé und als Allradversion (Calibra 4x4) produziert. Dabei bot Opel zwei unterschiedliche 2.0 Liter-Motoren mit 115 bzw. 150 PS für den Calibra an. Im Jahr 1992 wurde das Sortiment um den Calibra Turbo 4x4 erweitert, der mit einem 2.0 Liter-16V-Motor 204 PS leisten konnte. Im Laufe der Jahre wurde der Calibra immer wieder mit neuen Motoren und Ausstattungen angeboten, wie beispielsweise 1996 als Sondermodell Calibra Cliff Motorsport Edition. Im Jahr 1997 stellte Opel die Produktion des Calibra schließlich ein.

Zu den Inseraten der Opel Calibra Gebrauchtwagen »