Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Ascona


Technische Daten zum Opel Ascona Gebrauchtwagen

Der Mittelklassewagen Opel Ascona wurde zwischen 1970 und 1988 produziert. Die erste Generation lief bis 1975 unter der Bezeichnung Ascona A als Limousine sowie als Kombi vom Band, den Antrieb übernahm, je nach Ausführung, ein 1.6- oder ein 1.9 Liter-Motor. Danach wurde bis 1981 ausschließlich die Limousine mit der Bezeichnung Ascona B weitergebaut. Dieser standen zusätzliche Motorisierungen wie ein 1.2 Liter-Benziner und ein 2.0 Liter-Diesel-Aggregat zur Verfügung. Zudem erweiterte gleichzeitig eine Sportversion namens B 400 die Ascona-B-Modellpalette. Die dritte Generation, der Ascona C, wurde als Stufen- und Schräghecklimousine gebaut und präsentierte sich mit elf verschiedenen Motoren. 1988 wurde der Ascona durch den Opel Vectra ersetzt.

Zu den Inseraten der Opel Ascona Gebrauchtwagen »