Automarkt für Gebrauchtwagen - Opel Agila


Technische Daten zum Opel Agila Gebrauchtwagen

Seit dem Jahr 2000 läuft der Kleinwagen Opel Agila vom Band. Das Fahrzeug ist kein eigenständiges Modell, sondern basiert auf dem Suzuki Wagon R+. Derzeit stehen für einen Agila-Neuwagen drei Motoren zur Verfügung: zwei Benziner mit 1.0 und 1.2 Litern Hubraum, die 60 bzw. 80 PS leisten, sowie ein 70 PS starker 1.3 Liter-Diesel, das Schalten übernimmt ein manuelles Fünfganggetriebe. Als Ausstattungslinie ist neben der Standardausführung auch die gehobene Variante Agila Edition erhältlich, die serienmäßig unter anderem mit elektrischen Fensterhebern, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie mit Aircondition für angenehmes Klima im Innenraum angeboten wird.

Zu den Inseraten der Opel Agila Gebrauchtwagen »