Automarkt für Gebrauchtwagen - Nissan 350Z


Technische Daten zum Nissan 350Z Gebrauchtwagen

Die NISSAN- bzw. Datsun-Z-Modellreihe beginnt 1969 mit dem Datsun 240Z. Für das Design des 240Z war Albrecht Graf Goertz verantwortlich, der auch bei der Gestaltung des BMW 507 federführend war. Inzwischen befindet sich die Z-Reihe in der vierten Generation und wird seit 2003 vom NISSAN 350Z repräsentiert. Der 350Z, der als Coupé oder Cabrio (Roadster) angeboten wird, ist mit einem 280 PS starken 3.5 Liter-V6-Motor ausgestattet. Damit schafft der sportliche Japaner den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 5,9 Sekunden, die Geschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch begrenzt. Geschaltet wird über eine manuelle Sechsgangschaltung, eine Automatik ist nicht erhältlich. Zur Serienausstattung gehören u. a. eine Klimaanlage, Xenon-Scheinwerfer und ein Bose-Soundsystem mit CD-Wechsler.

Zu den Inseraten der Nissan 350Z Gebrauchtwagen »