Automarkt für Gebrauchtwagen - Mitsubishi 3000 GT


Technische Beschreibung zum Mitsubishi 3000 GT Gebrauchtwagen

Der Sportwagen Mitsubishi 3000 GT wurde von 1990 bis 1999 produziert. Die erste Generation des 3000 GT (1990-1994) war noch mit Klappscheinwerfern ausgestattet, die bei der zweiten Generation durch feststehende Scheinwerfer ersetzt wurden. Der 3000 GT wurde in den Ausführungen VR4 und SL sowie in einer Standardversion gebaut. Der 3000 GT VR4 verfügt über einen 286 PS starken 3.0 Liter-V6-Motor mit Doppelturbolader (Twin Turbo), der den Sportwagen in 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt; die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der 3000 GT SL ist die Luxusausführung, die sich durch viel Leder im Innenraum und ein Glasdach von den anderen Modellen abhebt. Die Modelle der ersten Generation verfügen über eine manuelle Fünfgangschaltung, die zweite Modellreihe des 3000 GT wurde von Mitsubishi mit einer Sechsgangschaltung ausgestattet.

Zu den Inseraten der Mitsubishi 3000 GT Gebrauchtwagen »