Automarkt für Gebrauchtwagen - Mercedes Sprinter


Technische Beschreibung zum Mercedes Sprinter Gebrauchtwagen

Der Kleintransporter Mercedes-Benz Sprinter wird seit 1995 in zahlreichen Varianten gebaut, etwa als Kastenwagen mit und ohne Teilverglasung, als Bus bzw. Personentransporter, als Pritschenwagen mit und ohne Doppelkabine, als Kipper und als Fahrgestell ohne Aufbau. Die geschlossenen Versionen werden zudem mit und ohne Hochdach produziert. Als Motorvarianten bietet Mercedes eine Vielzahl an Diesel- und Benzinmotoren an: Bei den Dieselmodellen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t bildet der 208 CDI mit 82 PS die schwächste und der 316 CDI mit 156 PS die stärkste Motorisierung. Der leistungsfähigste Motor bei den Modellen ab 3,5 t ist der Sprinter 416 CDI mit 156 PS. Bei den Benzinmotoren (ab 3,5 t) stehen die Modelle Sprinter 214, 314 und 414 zur Wahl, die allesamt eine Leistung von 143 PS aufweisen. Der Kastenwagen bietet ein Ladevolumen von bis zu 13,4 ccm bei einer maximalen Nutzlast von 2,5 t, der Pritschenwagen kann auf seiner Ladefläche eine Nutzlast von maximal 3.315 kg aufnehmen. Neben den Nutzfahrzeugen baut Mercedes das Reisemobil Sprinter James Cook. Für das Modelljahr 2006 steht bereits der neue Mercedes Sprinter in den Startlöchern.

Zu den Inseraten der Mercedes Sprinter Gebrauchtwagen »