Automarkt für Gebrauchtwagen - Mercedes CLK-Klasse


Technische Beschreibung zum Mercedes CLK-Klasse Gebrauchtwagen

Die Bezeichnung CLK-Klasse steht seit 1997 für die Coupé- und Cabrio-Reihe der Mittelklasse von Mercedes-Benz. Die erste Baureihe trägt die Werksbezeichnung W208. Die Zweite Generation (Werksbezeichnung W209) erhält im Jahr 2005 ein Facelift, deren offensichtlichste Veränderung die neue Heckpartie war. Die aktuelle Motorenpalette des Coupés umfasst zwei Diesel- und vier Benzinmotoren. Die Dieselvarianten CLK 220 CDI und CLK 320 CDI leisten 150 PS bzw. 224 PS, die Benziner CLK 200 Kompressor, CLK 280, CLK 350 und das Spitzenmodell CLK 500 haben Leistungswerte, die von 163 PS bis 306 PS reichen. Das CLK Cabrio verfügt, bis auf den 220 CDI, über das gleiche Angebot an Motoren. Der 5.0l-V8-Motor des Spitzenmodells CLK 500 beschleunigt das Fahrzeug in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h; die Geschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Das Schalten übernimmt neuerdings die Sieben-Gang-Automatik 7G-Tronic. Beide Karosserievarianten sind in den Ausstattungslinien Avantgarde und Elegance erhältlich.

Zu den Inseraten der Mercedes CLK-Klasse Gebrauchtwagen »