Automarkt für Gebrauchtwagen - Ford Focus


Technische Beschreibung zum Ford Focus Gebrauchtwagen

Als Nachfolger des Ford Escort kommt 1998 der Ford Focus auf den Markt. Er ist in der ersten Generation nur als Fließheck-Limousine zu bekommen, natürlich ausgenommen von den Sondermodellen wie der Focus Futura. Die Kombi-Version Focus Turnier ist eine neue Karosserieausführung der zweiten Generation des Ford Focus auf Basis des Ford Focus C-MAX, sowie die Sport-Version Focus ST mit 2,5 Liter-Turbomotoren und knapp 230 PS. Folgende Motorisierungen des Ford Escort sind erhältlich: 1.4- und 2.0 Liter-Benzinmotoren ein 1.8 Liter-Flexible-Fuel-Motor und 1.6- und 2.0 Liter-TDi-Commonrail-Diesel-Aggregate.

Zu den Inseraten der Ford Focus Gebrauchtwagen »