Automarkt für Gebrauchtwagen - Fiat 500


Technische Informationen zum Fiat 500 Gebrauchtwagen

Die Bezeichnung Fiat 500 steht für drei verschiedene Automobile des italienischen Herstellers Fiat. Das erste Modell, das von 1936 bis 1955 hergestellt wurde, war der Fiat Topolino, der in den Varianten 500 A, B und C gebaut wurde. Konstrukteur des Fiat 500 Topolino war der Ingenieur Dante Giacosa. Das Nachfolgemodell war der Nuova 500 und auch als Kombi erhältlich. Er wurde zwischen 1957 und 1977 mehr als dreieinhalb Millionen Mal produziert. 1960 wurde der Fiat 500 D aus dieser Baureihe vorgestellt und verfügte über einen 17,5-PS-Motor. Als Nachfolger des Fiat 500 wurde von 1972 bis 2000 in Polen der Fiat 126 gebaut, der in Deutschland nicht sehr erfolgreich war.

Zu den Inseraten der Fiat 500 Gebrauchtwagen »