BMW 8er Gebrauchtwagen - Automarkt


Technische Beschreibung zum BMW 8er Gebrauchtwagen

Anfangs war der E31 nur mit dem bereits vom BMW 750i bekannten Zwölfzylinder-Motor mit 300 PS lieferbar (Modellname: 850i). Im Herbst 1992 wurde die Baureihe um den 8er BMW 850 CSI mit einem 380PS starken Zwölfzylinder nach oben ergänzt. Dieser wurde ausschließlich mit 6-Gang-Schaltgetriebe und einer mitlenkenden Hinterachse angeboten. Ein halbes Jahr später folgte mit dem 840 Ci (Achtzylinder, 286 PS) ein neues Basismodell, das das erste V8-Coupe seit dem BMW 3200 CS in den 60er Jahren war. Der 8er BMW 850 i wurde in 850 Ci umbenannt und erhielt 1994 einen modernisierten Zwölfzylinder mit 326 PS.
Der 8er BMW E31, der 1999 gebaut wurde, war bislang das teuerste Modell. Allerdings blieb der Verkaufserfolg weit hinter den Erwartungen zurück.
Wenn Sie einen günstigen 8er BMW kaufen wollen, sollten Sie auf einen Gebrauchtwagen zurückgreifen. Der 8er BMW unterliegt in den ersten Jahren dem größten Werteverlust und ist als Gebrauchtwagen teilweise bis zu 50% unter dem Neupreis erhältlich.

Zu den Inseraten der BMW 8er Gebrauchtwagen »